Hamburg Messe & Congress: Digitaler Wandel eines klassischen Messe­veranstalters

Um alle Messe-Events unter einen Hut zu bekommen, haben wir einen modernen Template-Baukasten für die Hamburg Messe konzipiert und designt. Dieses Baukastensystem lässt sich auf alle Veranstaltungswebsites anwenden und bietet dennoch genug Raum für Individualität. Das Pilotprojekt: die Umsetzung der Website der internationalen Gastro- und Hotelfachmesse Internorga.
Kundin

Die Hamburg Messe und Congress GmbH veranstaltet zahlreiche Messeveranstaltungen und Events unterschiedlicher Größen und zu den verschiedensten Themen. Dafür stehen elf Messehallen mit knapp 90.000 m² parat. Genug Platz für die rund 700.000 Besucher*innen im Jahr.

Services
  • Content Management Systeme
  • Multisite
  • UX/UI Design
  • Content Marketing
  • Templates
  • Content Strategie
  • Personas
  • Customer Journeys
Technologien
  • TYPO3
  • CMS
Branche
  • Messe & Events
Fadenkreuz Challenge

Modularer Denksport für 22 Websites

Unter dem Dach der Messe Hamburg passiert so einiges – sowohl vor Ort als auch digital. Zwei Unternehmensseiten und die Websites für etwa zwanzig Eigenveranstaltungen waren zu überarbeiten. Ein riesiger Haufen Arbeit. Genau deshalb brauchte es ein kluges System: 
Ein Baukasten musste her, der für alle passt. Unser Ziel war deshalb ein Template-Baukasten, der sich auf alle Seiten anwenden und doch individuell anpassen lässt. Als Pilotprojekt setzten wir die Website von Internorga um, die internationale Fachmesse für Gastronomie.

Wieso Templates für Websites nutzen?

Ganz einfach: Ein Template ist eine Vorlage oder Schablone. In diesem Fall aber keine, die Kakaoherzen in den Cappuccino zaubert. Bei einem Website-Template sind Aufbau, Funktionen und gewisse Inhalte schon vordefiniert. Man muss sie dann nur noch befüllen und kann sie in einem festgelegten Rahmen anpassen. Farben, Schriftarten, Bilder und Texte lassen sich so verändern – das Logo aber bleibt immer oben links. Das Prinzip kam uns hier gelegen.

Plus-Zeichen bestehend aus Ellipsen Lösung

Damit Neues entsteht, muss Altes weichen

Schwere Entscheidungen gab es aber auch. Wir änderten etwa die Hauptnavigation. Für die Zielgruppenansprache war diese enorm wichtig, bestehende und wiederkehrende Messebesucher*innen kannten sie gut. Doch uns war klar: Der Content gehört in den Vordergrund. Das zahlte sich aus. Interessante, emotional aufgeladene Inhalte sprechen Besucher*innen, Aussteller*innen und Pressevertreter*innen gleichermaßen an. Die Websites machen ihnen nicht nur die Messe schmackhaft, sondern auch Hamburg als pulsierende Messe-Metropole.

Hamburg Messe & Congress Multisite Template

Vielseitige Module für maximale Flexibilität

Optisch sollte das Ganze nach einer zeitgemäßen Website aussehen – und eben nicht nach generischem Template. Dafür mussten die entwickelten Module genau konzipiert und konfigurierbar sein, um sie auch an die einzelnen Messen anpassen zu können. Unser Baukastensystem beinhaltet einen wachsenden Katalog aus Bild-Text-Kombinationen, Linklisten, Bildergalerien und weiteren Modulen. Damit bieten wir dem Kunden Flexibilität beim Aufbau der einzelnen Websites. Sie haben so einen eigenen Charakter und repräsentieren trotzdem das gemeinsame Dach der Messe Hamburg als Marke.

Zielscheibe Recap

Weitere Event-Websites warten auf das neue Template

Meilenstein erreicht, aber fertig sind wir noch nicht. Da sich die Anforderungen der jeweiligen Messe-Webseiten unterscheiden, ist die Hamburg Messe für format h kein abgeschlossenes Projekt. Gemeinsam mit dem Kunden optimieren wir stetig, entwickeln neue Features und rollen das Template auf weitere bestehende und neue Messen aus, wie etwa die WindEnergy Hamburg, die SMM, die Photopia Hamburg, das neue Congress Center (CCH) und viele weitere.

Sowas willst du auch?

Jedes Projekt, ob groß oder klein, verdient die beste Umsetzung und glückliche User. Gerne begleiten wir dich von A bis Z und setzen dein Projekt kanalübergreifend ins richtige Licht. Lass uns reden!

Stilistische Rose
Klara Dreyer-Sieverding
Sales & Business Development Managerin

+49 (40) 209 3104 - 55
sales@format-h.com

Auch interessant