Warner Music Website: Kein One-Hit-Wonder

Eine starker Auftritt für eine starke Marke. Mit dem Relaunch der Warner Music Website haben wir nicht nur das neue Design technisch umgesetzt, sondern auch 15.000 News und 1.500 Artists migriert. Inklusive Konzerte, Songs und allen Querverweisen. Die beteiligten Systeme wurden modernisiert: Sulu 2 und React sorgen für ein optimales Surferlebnis.
Kunde

Warner Music Germany mit Hauptsitz in Hamburg ist eine Tochterfirma der Warner Music Group, New York, welche diverse bekannte Plattenlabels und Künstler*innen unter einem Dach vereint, unter anderem Atlantic Records, Rhino, Cardi B., Ed Sheeran, Coldplay, und andere Größen.

Services
  • Content Management
  • Content Management Systeme
Technologien
  • CMS
  • Sulu 2
  • React JavaScript Bibliothek
Mitwirkende

No Agency

Fadenkreuz Challenge

format h liefert technische Expertise

Als Warner Music Germany zu uns kam, war ihre bisherige, öffentliche Website schon seit geraumer Zeit nicht mehr überarbeitet worden. Technisch und optisch war sie nicht auf dem neuesten Stand. Mit No Agency hatte Warner Music Germany bereits eine Agentur gefunden, deren Designentwürfe den Webauftritt gemäß der aktuellen Corporate Identity ins Jetzt bringen und auch den kommunikativen Fokus der Website verändern sollten. Was jedoch noch fehlte, war eine Digitalagentur für die technische Beratung und Umsetzung – ein Job für format h.

Neue Website passend zur neuen Corporate Identity

Oberste Priorität bei der Umsetzung der neuen Website hatte die Kohärenz des Webauftritts mit der neu gestalteten Corporate Identity. Denn: Auf den anderen Kanälen von Warner Music, wie etwa Instagram, wurde sie bereits für die Öffentlichkeit etabliert. Der erste Schritt der gemeinsamen Zusammenarbeit bestand daher darin, die Vorstellungen von Kunde und Design-Agentur bezüglich der technischen Umsetzbarkeit zu prüfen – um gemeinsam den optimalen Weg zwischen Wirkung und Aufwand zu finden. Eine Herausforderung war, die vorhandenen circa 15.000 News-Artikel und 1.500 Artists zu übernehmen. Nach erfolgreichem Import fand im neuen CMS alles seinen Platz.

Plus-Zeichen bestehend aus Ellipsen Lösung

Schlanke Technik, schnelle Performance

Für das Grundgerüst haben wir Sulu 2 gewählt. Nicht nur bewältigt das CMS sowohl die hohe Anzahl an Artist- und News-Seiten problemlos. Entwickler*innen bietet es einen unkomplizierten Unterbau, Redakteur*innen eine komfortable Bedienung. In der Umsetzung legten wir einen hohen Wert auf die Performance der Seite. Dynamische Inhalte wie die Songs der Artists oder anstehenden Konzerte werden beim Seitenbesuch asynchron zu den restlichen Seiteninhalten mittels React-Anwendungen nachgeladen. So erfolgt der Seitenaufbau mit maximaler Geschwindigkeit, während User nur minimale Verzögerungen beim Surferlebnis erfahren. Mission accomplished.

„Mit Sulu 2 nutzen wir ein kostengünstiges und performantes Open Source CMS, um die gewünschten Inhalte der Website abzubilden und die redaktionellen Abläufe maßgeblich zu vereinfachen.”
Zielscheibe Recap

Es geht weiter

Der gemeinsame Weg bis zum erfolgreichen Launch der neuen Website war geprägt von gegenseitigem Respekt und einem wertschätzenden Miteinander. Kein Wunder, dass alle am Unterfangen beteiligten Unternehmen weiterhin zusammenarbeiten und die Website Stück für Stück optimieren. Ausruhen? Nein, danke.

Sowas willst du auch?

Jedes Projekt, ob groß oder klein, verdient die beste Umsetzung und glückliche User. Gerne begleiten wir dich von A bis Z und setzen dein Projekt kanalübergreifend ins richtige Licht. Lass uns reden!

Stilistische Rose
Klara Dreyer-Sieverding
Sales & Business Development Managerin

+49 (40) 209 3104 - 55
sales@format-h.com

Auch interessant

Teaser für BKK Mein Phileo Gesundheitspaket Case

»Mein Phileo«: Mehr Gesundheit am Arbeitsplatz

Gemeinsam mit dem BKK-Dachverband haben wir eine neue Vermarktungsstrategie für die Gesundheits-Plattform »Mein Phileo« entwickelt, ein umfangreiches, digitales Medienkit ausgearbeitet, mit mein-phileo.de eine neue Website erstellt, Themenkampagnen realisiert und Content produziert. Und die gemeinsame Reise für ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement steht erst am Anfang.

EP Power Minerals: Website-Baukasten für alle

Als EPH die ehemalige STEAG Power Minerals übernahm, durften wir eine neue Website designen, die auch als Baukasten für die Tochterunternehmen genutzt wird. Für den Eigentümerwechsel haben wir die Einführungskampagne realisiert und ein neues LinkedIn-Profil geschaffen, das wir seitdem im Contentmarketing betreuen und weiter ausbauen.